1069
4 minutes Lesezeit

Afrika-Cup von Ausschreitungen erschüttert

Der in Äquatorialguinea ausgetragene Afrika-Cup ist von schweren Ausschreitungen heimischer Fans überschattet worden. Auslöser war der Sieg Ghanas im Halbfinalspiel gegen die Gastgeber-Mannschaft. Nun wird Kritik am afrikanischen Fußballverband CAF laut, da er Äquatorialguinea die Austragung des Cups zugestand, ohne dass das Land über die nötige Infrastruktur verfügte.

1726
4 minutes Lesezeit

DFL-Boss feiert Jubiläum

Christian Seifert feiert am 01.02. sein zehnjähriges Dienstjubiläum als DFL-Chef. Er hat der Bundesliga zu Rekordumsätzen in Milliardenhöhe verholfen – und ein Wachstumsstopp ist nicht abzusehen.

1359
3 minutes Lesezeit

Bundesliga: 291 Mio Euro für Auslandstransfers

Mit 3,62 Milliarden Euro ist ein Weltrekord bei den globalen Spielertransfers erzielt worden. Die Bundesliga ist dabei drittgrößter Investor. Bei den Einnahmen durch Transfers ins Ausland landet sie jedoch nur auf Platz acht.

4 minutes Lesezeit

Figo als FIFA-Chef?

Der portugiesische Ex-Weltfußballer Luis Figo hat überraschend seine Kandidatur für die Wahl zum FIFA-Chef bekanntgegeben. Damit ist er einer von mindestens fünf Gegenkandidaten Blatters.

1274
5 minutes Lesezeit

Der Kampf um den FIFA-Thron wird schmutziger

FIFA-Präsident Joseph S. Blatter schickt klare Kampfansagen an seine europäischen Kritiker. Seine Mission sei längst nicht vorbei, daran wird auch die UEFA kaum etwas ändern können – es klingt wie eine Drohung.

2873
2 minutes Lesezeit

FC Bayern München Vorbild für die FIFA

Der frühere französische Nationalspieler David Ginola und neuer Anwärter auf den Präsidentenposten beim Fußball-Weltverband träumt von einer Fifa nach dem Vorbild FC Bayern München.

1113
2 minutes Lesezeit

DFB muss um Leistungszentrum bangen

Während DFB und die Stadt Frankfurt/Main den Weg für den Bau der DFB-Akademie frei gemacht haben, wehrt sich eine Bürgerinitiative dagegen. “Pro Rennbahn” will mittels eines Bürgerentscheids den Bau des Leistungszentrums verhindern.

3 minutes Lesezeit

Nadine Keßler mit gemischten Gefühlen

Bei ihrer Auszeichnung als Weltfußballerin des Jahres vermischte sich bei Nadine Keßler Freude mit Trauer um Vereinskollegen Junior Malanda. Die Kapitänin des VfL Wolfsburg wurde als dritte Deutsche mit der Trophäe ausgezeichnet.

3 minutes Lesezeit

Ronaldo ist Weltfußballer des Jahres

Cristiano Ronaldo wurde zum dritten Mal zum Weltfußballer des Jahres gewählt. Bei den Frauen fiel die Wahl auf die deutsche Nationalspielerin Nadine Keßler vom VfL Wolfsburg.

1219
3 minutes Lesezeit

Homosexualität noch immer Tabu im Profifußball

Nach dem Outing des Ex-Fußballprofis Thomas Hitzlsperger vor einem Jahr stellt Homosexualität scheinbar noch immer ein Tabuthema in der Bundesliga dar. Vermuten lässt dies aktuelle Befragung der Bundesligisten, der sich 25 Vereine verweigerten.

903
1 minute Lesezeit

FC Barcelona mit Einkaufsstopp

Wegen Verstößen gegen die Transferbestimmungen bei minderjährigen Spielern verhängt die FIFA Sanktionen gegen den FC Barcelona – neben einer Geldstrafe muss der katalonische Klub bis Anfang 2016 auf Spielertransfers verzichten.

2 minutes Lesezeit

Schenk: “FIFA zerbröselt vor unseren Augen”

Korruptions-Expertin Schenk (Transparency International) übt herbe Kritik an der FIFA – Joseph Blatter habe “seinen Laden nicht im Griff”. Schenk sieht einen steigenden Druck auf die FIFA und hofft dadurch auf einen Umbruch im Fußball-Weltverband.

4 minutes Lesezeit

Garcia tritt zurück

Mit harscher Kritik an FIFA-Boss Joseph Blatter hat der Chefermittler im FIFA-Korruptionsskandal, Michael Garcia, seinen Rücktritt erklärt. Damit zieht er die Konsequenzen aus der nicht enden wollenden Diskussion um die vollständige Veröffentlichung seines Untersuchungsberichts.

1 minute Lesezeit

Manipulation im spanischen Abstiegskampf

Die Staatsanwaltschaft für Korrupitonsdelikte in Madrid klagt 41 Personen wegen Manipulationsverdacht in der spanischen Primera Division an. Konkret geht es um den Abstiegskampf zwischen den Vereinen UD Levante und Real Saragossa in der Saison 2010/11.

2 minutes Lesezeit

Xizhe Zhang – (k)ein Werbegag?

Erfolgte die Verpflichtung des jungen Chinesen Xizhe Zhang durch den VfL Wolfsburg nur aus PR-Zwecken des Hauptsponsors Volkswagen, um die Popularität der Automarke auf dem chinesischen Markt zu erhöhen?

2 minutes Lesezeit

Niersbach: Image der FIFA zum Positiven verändern

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach drängt auf grundlegende Veränderungen bei der FIFA – im Falle seiner Wahl in die Exekutive des Fußballweltverbandes möchte Niersbach aktiv dabei mithelfen, diese Veränderungen durchzusetzen.