Für mehr Vielfalt im Fußball – 4. Fachtag “Vereine stark machen”
Vielfalt im Fußball - 4. Fachtag "Vereine stark machen" © Maciek Lulko
Share with your friends









Submit

Mit Workshops zu Respekt, Toleranz und Fairness auf Berliner Fußballplätzen

Pressemeldung

Am Freitag, den 21. November 2014, findet ab 15.30 Uhr zum vierten Mal der Fachtag „Vereine stark machen – für Vielfalt im Fußball“ statt, der gemeinsam vom Berliner Fußball-Verband e.V., dem bundesweiten Bündnis für Demokratie und Toleranz, der Landeskommission Berlin gegen Gewalt und dem Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg e.V. organisiert wird. Die Veranstaltung im Rathaus Charlottenburg wird von Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann eröffnet.

Der Nachmittag für den Fußball soll Gespräche zwischen Trainern/-innen, Betreuern/-innen, Schiedsrichtern/-innen, Übungsleiter/-innen, Eltern, Ehrenamtlichen, Fans und Funktionären/-innen sowie allen sonstigen Fußball-Interessierten auf Augenhöhe fortsetzen, um gemeinsam Lösungsstrategien für die alltäglichen Probleme auf oder neben dem Fußballplatz zu finden.

In fünf offenen Werkstätten werden die Teilnehmenden unter anderem zu folgenden Themen arbeiten:

  • Workshop I: Stärkung des Amateurfußballs – Ist eine neue DFB-Amateurfußballkampagne sinnvoll oder überflüssig?
  • Workshop II: Rechtsextremismus im Amateur-Fußball – Früherkennung im Verein
  • Workshop III: Exemplarisches Anti-Gewalt-Training – Ziele und Vorgehensweisen
  • Workshop IV: Fußball & Armut: ohne Moos nix los?
  • Workshop V: Sprachfoul: Beleidigungen, Diskriminierung bis hin zu (Cyber-)Mobbing entgegentreten

Die Ergebnisse sollen in einem Abschlussplenum vorgestellt und mit den verantwortlichen Repräsentant/-innen der Kooperationspartner der Veranstaltung diskutiert werden. Anschließend wird der Empfang mit Buffet und Erfrischungen allen Anwesenden die Chance zum intensiven Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung mit anderen Teilnehmenden bieten.

Nähere Informationen sowie den Anmelde-Flyer für die kostenlose Veranstaltung finden Interessierte hier: Fachtag für Vielfalt im Fußball.

Eine Anmeldung ist per Email vielfalt@berlinerfv.de und per Fax 030 – 22 50 22 21 möglich.

Die Veranstaltung wird mit 8 Lerneinheiten als Fortbildung für folgende Lizenzlehrgänge anerkannt: Trainer C-Lizenz Breitenfußball, DFB-Jugendmanager und DFB-Vereinsmanager (C-Lizenz).

4. Fachtag „Vereine stark machen – für Vielfalt im Fußball“
Freitag, 21. November 2014, 15.30 bis 20.30 Uhr
Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin
U7 / M45 Richard-Wagner-Platz

LSVD Berlin-Brandenburg
Jörg Steinert
Geschäftsführer und Pressesprecher
Kleiststraße 35
10787 Berlin
Tel.: 030 – 22 50 22 15
presse-berlin@lsvd.de
www.berlin.lsvd.de