1 minute Lesezeit

Infront zukünftig in chinesischer Hand

Die chinesische Wanda-Gruppe sorgt mit der milliardenschweren Übernahme des Schweizer Sportrechtevermarkters Infront für Aufsehen. Dessen Vorstandschef ist Philippe Blatter, der Neffe des FIFA-Präsidenten.